Neuigkeiten vom Treff am SonneneckNeuigkeiten vom Treff am Sonneneck

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Aktuelles
  3. Neuigkeiten vom Treff am Sonneneck

Neuigkeiten vom Treff am Sonneneck

Aktion "Heimat shoppen"

In Wittmund fand vom 10. bis 12. September die Aktion "Heimat shoppen" statt, initiiert von der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg sowie dem Einzelhandelsverband Ostfriesland e.V.. Mit dieser Aktion wurde darauf aufmerksam gemacht, dass die Kunden durch ihren Einkauf vor Ort ihr eigenes Lebensumfeld selbst mitgestalten können. Auf den Bannern an den Eingängen der Fußgängerzone in Wittmund, auf Plakaten, sowie Papiertüten wurde auf diese Aktion hingewiesen. Das Wittmunder Organisationsteam von "Pro Wittmund" hatte neben den Mitgliedern des Vereins auch weitere... Weiterlesen

Dankesbrief der Briefmarkenstelle Bethel

Im August 2020 hatte die Leiterin des Generationentreffpunkts DRK-"Treff am Sonneneck", Margret Holzke, einen grossen Karton gefüllt mit gespendeten Briefmarken an die Briefmarkenstelle nach Bethel, Bielefeld, geschickt. Jetzt erhielt sie folgenden Dankesbrief des Vorstands-Vorsitzenden Pastor Ulrich Pohl. Margret Holzke schliesst sich den Dankesworten an. Weitere Briefmarken können im "Treff am Sonneneck" in Wittmund zu den Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr sowie Donnerstag von 9 bis 12 Uhr abgegeben bzw. an die Anschrift Karl-Bösch-Platz 4 in... Weiterlesen

Singen trotz(t) Corona und Wolken

Es war eine grosse Freude wieder gemeinsam zu singen. Das merkte man am Freitagnachmittag, den 28. August 2020 während des Treffens des "Sonneneck-Chors" auf der Außenanlage des DRK-"Treff am Sonneneck", Karl-Bösch-Platz 4 in Wittmund. 6 Monate war dieses aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich gewesen, jetzt lag jedoch die Genehmigung der Koordinierungsgruppe des Landkreises Wittmund (unter Einhaltung der Corona-Regeln) vor. Nach dem gemeinsamen Tee- bzw. Kaffeetrinken hatte das Sonneneck-Team mit Margret Holzke und Elisabeth Lampka bereits die Stühle nach draußen gebracht. Alle fast 20... Weiterlesen

Besuch der Demenzexpertin Ilona Korte-Janssen bei der Handarbeitsgruppe

Seit einigen Jahren, immer am ehemaligen Buß- und Bettag, im Jahre 2019 am 20. November, führt die über 20-köpfige Handarbeitsgruppe des DRK-Kreisverbandes Wittmund e.V. Basare im Eingangsbereich des Krankenhauses Wittmund durch. Die Handarbeiten werden bei den monatlichen Treffen im „Treff am Sonneneck“ sowie zu Hause gefertigt. Im Jahre 2016 und im letzten Jahr wurde der Erlös an den Förderverein des Krankenhauses Wittmund gespendet, hier für die Demenzarbeit. Am Dienstag, den 11. August informierte die Demenzexpertin des Krankenhauses, die Wittmunderin Ilona Korte-Janssen über diese... Weiterlesen

Kaffee-Klatsch mit Landrat Holger Heymann

Nachdem die Leiterin des DRK-„Treff am Sonneneck“, Margret Holzke, die fast 20 interessierten Besucher begrüßt und zum Kaffee- /Teetrinken eingeladen hatte, stellte sie als Gast den Wittmunder Landrat Holger Heymann vor, der gleichzeitig Präsident des DRK-Kreisverbandes Wittmund e.V. ist. Dieser lobte die Leiterin des Generationentreffpunkts dafür, dass sie es wieder mal geschafft habe in Wittmund einen barrierefreien & klimatisierten Treffpunkt zu finden und für die Besucher zu öffnen. Die Besucher spendeten dafür Beifall. Landrat Holger Heymann stellte seinen Lebenslauf sowie seinen... Weiterlesen

Plattdeutscher Abend am Freitag, den 31. Juli im DRK-"Treff am Sonneneck"

Am Freitag, den 31. Juli lud die Leiterin des Generationentreffpunkt DRK-"Treff am Sonneneck", Karl-Bösch-Platz 4 in Wittmund, Margret Holzke, zum "Plattdeutschen Abend" in diesen Treff ein. Dieser Abend musste im März wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Gut 20 Besucher aus Ostfriesland / Friesland waren der Einladung gefolgt und wurden zu Beginn mit satt Ostfriesen-Tee und Krinntstut von Margret Holzke und Theda Meenken versorgt. Als Gast begrüsste Margret Holzke den Plattdeutsch-Beauftragten des Landkreises Wittmund für den Bereich der Samtgemeinde Esens und Holtriem sowie für die... Weiterlesen

Dankeveranstaltung für die Ehrenamtlichen des Sonneneck

Die Leiterin des DRK-„Treff am Sonneneck“, Karl-Bösch-Platz 4 in Wittmund, Margret Holzke, hatte für Dienstag, den 28. Juli zusammen mit ihrer Kollegin Elisabeth Lampka über 20 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die die verschiedenen Gruppen / Angebote leiten bzw. für den Treff unterstützend tätig sind, eingeladen, um sich bei satt Tee / Kaffee und selbst gebackenen Kuchen für das große Engagement zu bedanken. Zu den freiwilligen Unterstützern gehören u. a. zehn Servicekräfte (Soziale Gruppe) sowie Hermann Habben aus Leerhafe als Leiter der Heimatmusikanten. Alle waren bei den monatlich... Weiterlesen

"Plattdeutscher Abend" am Freitag, den 31. Juli ab 19 Uhr

Nachdem der Ende März 2020 geplante "Plattdeutsche Abend" wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, kann jetzt am Freitag, den 31. Juli ab 19 Uhr im Generationentreffpunkt DRK-"Treff am Sonneneck" ein solcher Abend im neuen Domizil am Karl-Bösch-Platz 4 in Wittmund stattfinden. Leiterin Margret Holzke konnte den Plattdeutsch-Beauftragten für den Bereich der Samtgemeinden Esens und Holtriem sowie für die Inselgemeinde Langeoog, Helmut Janssen aus Utarp als Gast gewinnen. Helmut Janssen informiert rund um die plattdeutsche Sprache und stellt sein Buch "Een van Negen" vor. Zu Beginn... Weiterlesen

Seite 1 von 14.