Behindertenhilfe, DRK, Kindergruppe, Eram, Kurheim
Psychiatrische TagesstättePsychiatrische Tagesstätte

Die psychiatrische Tagesstätte Gezeiten des DRK

Ansprechpartner

Herr Oliver Kiesé
Sozialarbeiter/-pädagoge
Tagesstättenleitung

Tel.: 04462 923940
Fax: 04462 23510
E-Mail: kiese@drk-wittmund.de

DRK-Kreisverband Wittmund e.V
Psychiatrische Tagesstätte Gezeiten
Mühlenstraße 27
26409 Wittmund

Was ist die psychiatrische Tagesstätte Gezeiten?

Die DRK-Tagesstätte Gezeiten für psychisch erkrankte Menschen ist eine teilstationäre Einrichtung der Eingliederungshilfe gem. §§ 53, 54 SGB XII i.V.m. § 55 Abs. 2 Nr. 3 SGB IX.

Viele psychisch erkrankte Menschen haben sich im Verlauf ihrer Erkrankung zurückgezogen und sind häufig nicht mehr in der Lage, ihren Alltag zu bewältigen. Hier bietet die Tagesstätte die Möglichkeit, unter Anleitung gemeinsam den Tag zu gestalten.

Auf den folgenden Seiten werden die Zielsetzung und die Angebote der Tagesstätte mit ihrer Ergotherapie erläutert. 

Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 08:00-14:30, Freitag 08:00-12:30 


  • Wer kann in der Tagesstätte Gezeiten aufgenommen werden?

    Das Angebot der psychiatrischen Tagesstätte Gezeiten richtet sich vor allem an Menschen ab 18 Jahre mit einer psychischen Erkrankung die:

    • bisher nicht oder nur teilweise in der Lage waren, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen
    • aus ihrer Isolation heraus wieder Kontakte knüpfen wollen
    • eine ungezwungene und freiwillige Beschäftigungsmöglichkeit suchen
    • keine Erwerbstätigkeit ausüben können
    • im Landkreis Wittmund oder im nördlichen Landkreis Friesland wohnen (Fahrdienst vorhanden).
  • Wie verläuft das Aufnahmeverfahren der Tagesstätte Gezeiten?

    Bei Interesse laden wir Bewerberinnen und Bewerber zu einem Informationsgespräch ein, in dem die Voraussetzungen für eine Aufnahme besprochen werden und Sie die Einrichtung schon einmal kennen lernen können.

    Während des Informationsgesprächs oder später telefonisch kann dann eine Probewoche vereinbart werden um die anderen Teilnehmer, das Team und die Angebote der Tagesstätte kennen zu lernen. Im Abschlußgespräch wird besprochen, ob eine Aufnahme erfolgen kann.

  • Die Angebote der psychiatrischen Tagesstätte Gezeiten:
    • Verlässliche Tages- und Wochenstruktur
    • individuelle Zukunftsplanung
    • Einzel- und Gruppengespräche
    • Beschäftigungs- und Arbeitsangebote (Ergotherapie)
    • Lebenspraktische Förderung (z.B. einkaufen oder kochen)
    • Gemeinsames Frühstück und Mittagessen
    • Kreative, künstlerische und musische Angebote
    • Spiel-, Sport und Bewegungsangebote
    • Entspannungstraining und -therapie
    • Hilfe, Beratung, Begleitung bei Behörden- und Arztbesuchen und anderen persönlichen Angelegenheiten
    • Hilfe und Begleitung in Krisensituationen und Konflikten
    • Training und Anwendung sozialer und kommunikativer Kompetenzen
    • Freizeitaktivitäten in der Gemeinschaft (z.B. monatlicher Ausflug)
    • Soziale Kontakte und Unterstützung
    • Erarbeitung einer beruflichen Zukunftsperspektive
  • Die Ziele der Tagesstätte Gezeiten
    • Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft/Gesellschaft ermöglichen
    • Förderung einer selbstbestimmten und unabhängigen Lebensführung
    • Verbesserung und Erhalt einer sinnvollen Tagesstruktur
    • Vermittlung und Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten
    • Kommunikationsfähigkeit anregen und verbessern
    • Förderung sozialer Kontakte
    • Entwicklung und Förderung persönlicher Ressourcen, Interessen und Fähigkeiten
    • Wiedererlangen und Stärken des Selbstvertrauens
    • Begleitung und Beratung während persönlicher Krisen
    • Familienangehörige entlasten
    • Förderung und Beratung bei der Freizeitgestaltung
  • Ergotherapeutische Methoden und Medien in der Tagesstätte
    • Stützende, strukturierende Techniken handwerklicher Art wie Flechten mit Peddigrohr, Holzverarbeitung, Kartenherstellung, Arbeiten mit Speckstein, Bemalen von Mandala.
    • Lebenspraktische Übungen (AdL) zum Erhalt und Förderung der Selbstständigkeit
      • Haushaltführung (Koch-, Wäsche- und Putzdienste, Pflanzenpflege)
      • Körper- und Kleiderpflege (Selbstpflegetraining)
      • Umgang mit Geld (Einkaufs-, Haushaltsplanung)
      • Freizeitgestaltung, Hobbyfindung, Außenaktivitäten.
    • Sozialtraining in gelenkten Gruppenprojekten
      • kommunikatives Malen und Gestalten
      • Themen - Gesprächskreise / Auseinandersetzung mit alten und neuen Inhalten.
    • Kognitives Training zur Förderung von verschiedenen Hirnleistungen wie z.B. Konzentration, Merkfähigkeit, Aufmerksamkeit und logisches Denken.
  • Die Ziele der Ergotherapie in der Tagesstätte Gezeiten

    Um den Klienten in dem Prozess der Zielfindung zu unterstützen, vermitteln ihm die Ergotherapeuten welche Funktionsbereiche und Probleme in der Ergotherapie behandelt werden können.

    • Entwicklung und Verbesserung der Realitätsbezogenheit, der realistischen Selbsteinschätzung und der Krankheitsbewältigung.
    • Verbesserung von Fähigkeiten wie Autonomie und Bindungsfähigkeit.
    • Stärkung der Eigenverantwortung und der Entscheidungsfähigkeit.
    • Wiedererlangen von Selbstvertrauen und Handlungskompetenz.
    • Verbesserung und Erhalt der Belastungsfähigkeit.
    • Entwicklung und Verbesserung von Kommunikationsfähigkeiten, sozialen Beziehungen und situationsgerechtem Verhalten.
    • Verbesserung und Erhalt der Selbstversorgung, der Alltagsbewältigung und der Tagesstrukturierung.
    • Entwicklung und Verbesserung von kognitiven Fähigkeiten, Problemlösestrategien und Handlungsplanung.
    • Entwicklung und Verbesserung von Grundarbeitsfähigkeiten.

Bei Interesse können Sie uns unter:
Tel.: 04462 923940 oder E-Mail: tagesstaette(at)drk-wittmund.de erreichen.
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Beratungstermin.