Neuigkeiten vom DRK WittmundNeuigkeiten vom DRK Wittmund

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Aktuelles
  3. Neuigkeiten vom DRK Wittmund

Neuigkeiten vom DRK Wittmund

Elfriede Reents feiert ihren 76. Geburtstag

Wir gratulieren unserer Kollegin Elfriede Reents am 19.10.2020 zu ihrem 76. Geburtstag.  Bereits seit 1993 arbeitet Elfriede als Pflegekraft in unserer Sozialstation und ist auch heute noch, ihrem Alter trotzend, ein aktives Mitglied unseres Pflegedienstes. Weiterlesen

Wir suchen neue Mitarbeiter/innen für unser Haus "Ilsebill"

Für unser "Haus Ilsebill" suchen wir zum nächstmöglichen Termin: 

Erzieher / Pädagogische Fachkraft / Sozialpädagoge /Sozialarbeiter (m/w/d) 
in Vollzeit (39 Std. / Woche, Teilzeit ggfs. möglich)

„Haus Ilsebill“ ist eine internationale Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung. Zurzeit leben hier allein reisende Jugendliche und junge erwachsene männliche Flüchtlinge. Ihnen bietet „Haus Ilsebill“ ein Zuhause. Ziel ist es, mit Unterstützung des Teams eine Schul-, und Berufsausbildung abzuschließen, unter Anleitung Selbstständigkeit zu erlernen. Den Geflüchteten bieten wir Struktur, Unterstützung und...

Weiterlesen

Silberne Hochzeit unserer Miarbeiterin Marion Oldendörp

Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Marion Oldendörp zu ihrem 25. Hochzeitstag, den sie am 22.08.2020, trotz den strengen Corona-Auflagen, erfolgreich mit Familie und Freunden feiern konnte. Weiterlesen

JRK-Stundenplan für Grundschulkinder zum download

Bald fängt die Schule wieder mit einem neuen Schuljahr an. In den Mappen der Grundschüler/innen und am elterlichen Kühlschrank hängt dann wieder ein Stundenplan. Jetzt gibt es den auch in der JRK-Version!  → zum Drucken oder Herunterladen Weiterlesen

Bettina Fejes zu Besuch im Sniederhus

Unsere Pflegedienstleiterin Bettina Fejes wurde am 10. März vom Senioren Beirat der Stadt Wittmund in die Begegnungsstätte "Sniederhus" eingeladen, um den 20 erschienen Gästen, neben auch anderen Angeboten der DRK-Sozialstation, unseren Hausnotruf-Service näherzubringen und allgemeine Fragen rund um das Thema der Pflege zu beantworten. Bereits seit einiger Zeit versorgen wir Menschen im Landkreis Wittmund mit Hausnotrufgeräten. Der Hausnotruf wird vorallem von älteren Menschen in Anspruch genommen, kann aber auch von Menschen mit verschiedensten Einschränkungen verwendet werde.Manchmal reicht... Weiterlesen

Wir gratulieren Frau Gesine Mammen

Frau Gesine Mammen feiert heute ihren 97. Geburtstag und ist damit die älteste Bürgerin ihres Heimartortes Ardorf. Das DRK Pflegeteam gratuliert Frau Gesine Mammen zu ihrem Geburtstag und wünscht ihr weiterhin alles gute. Weiterlesen

Ehepaar Schädlich feiert Diamantene Hochzeit

Wir gratulieren dem Ehepaar Schädlich zur Diamantenen Hochzeit. Zur feier des Tages luden Herr und Frau Schädlich, Freunde und Familie in das "bi d' Bank" in Leerhafe ein.  Wir wünschen dem Ehepaar viel Gesundheit und viele weitere gemeinsame Jahre. Weiterlesen

Wir gratulieren Silke Martens zur bestandenen Ausbildung

Für zwei Jahre konnte unsere Kollegin Silke Martens durch das Programm "WeGebAU" eine Fortbildung zur staatlich anerkannten, examinierten Altenpflegerin absolvieren. Heute durfte sie, gemeinsam mit ihren Mitschülern, ihre bestandene Ausbildung bei ihrer Freisprechung feiern. Begleitet wurde sie dabei von unserer Pflegedienstleitung Bettina Fejes und unserem Geschäftsführer Hans-Günther Kirchhoff, welche ihr persönlich gratulierten. Wir freuen uns darauf auch in Zukunft weiterhin mit Silke Martens zusammenarbeiten zu können  Weiterlesen

Wir suchen neue Mitarbeiter/innen für die Tagesstätte "Gezeiten"

Für die Tagesstätte "Gezeiten" für psychisch erkrankte Menschen suchen wir umgehend eine/n Ergotherapeutin / Ergotherapeuten unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 20 Stunden wöchentlich. Tätigkeit Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation von ergotherapeutischen Angeboten. Betreuung, Begleitung und Förderung der Teilnehmer. Anforderung Die Stelle erfordert neben dem Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Einfühlungsvermögen und Sensibilität im  Umgang mit psychisch erkrankten Menschen werden... Weiterlesen

Der Kindergarten Ardorf spendet Spielzeug für bedürftige Kinder

Zu unserer großen Überraschung erhielten wir heute eine Spende des Kindergartens aus Ardorf. Dort wollten die Kinder dieses Jahr, anderen bedürftigen Kindern zu Weihnachten eine Freude machen und haben ihre eigenen Spielsachen aussortiert und uns als Spende überlassen.  Interessierte Eltern können diese Spielsachen in unserem Sozialen Laden für einen geringen Beitrag erwerben. Weiterlesen

Seite 1 von 7.