NeuigkeitenNeuigkeiten

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Treff am "Sonneneck"
  3. Neuigkeiten

Aktuelles vom "Treff am Sonneneck"

Der 4. Bus-Ausflug in diesem Jahr führte nach Norden

Auch vom 4. Bus-Ausflug, der von der Leiterin des DRK-"Treff am Sonneneck", Margret Holzke, organisiert worden war, waren die Teilnehmer/innen aus Wittmund und den umliegenden Ortschaften begeistert. Im vollbesetzten Bus ging die Fahrt am Freitag, den 06. September, wie geplant, an der Küste entlang. Unterwegs wurde viel geklönt und die wunderschöne ostfriesische Landschaft begutachtet. In Norden angekommen ging die Fahrt direkt zum Tee-Museum im Alten Rathaus im Zentrum der Stadt. Dort wurden die Besucher in 3 Gruppen eingeteilt. Es gab Einblicke in die Welt des Tees, von den Anbaugebieten,... Weiterlesen

DRK- Begegnungsstätte "Sonneneck"

Kostenloser Plattdeutsch-Grundkurs

Kostenloser Plattdeutsch-Grundkurs mit dem Plattdeutsch-Beauftragten des Landkreises Wittmund, Herrn Karl-Heinz de Wall aus Leerhafe.

Beginn: Freitag, den 13.September
Weiter: Freitag, den 20.September         
Abschluss: Freitag, den 27.September jeweils von 17 bis ca. 18.30 Uhr.

Für das leibliche Wohl sorgt das Sonneneck-Team.
Anmeldungen im „Treff am Sonneneck“. Weiterlesen

Maritimer Musiknachmittag mit den Hans-Hermann-Singers

Am Sonntag, den 25. August fand ein maritimer Musiknachmittag mit den "Hans-Hermann-Singers" aus Wittmund im DRK-"Treff am Sonneneck" in Wittmund statt. "Kapitänin" Margret Holzke begrüsste die Besucher im voll besetzten Sonnen(d)eck. Zur stimmungsvollen Musik, wie u.a. "Reise, Reise nach alter Seemannsreise", "Rum aus Jamaika", "Die Seelen der Magdalenenbucht", "Auch Matrosen haben eine Heimat", "Lieder so schön wie der Norden", "Wir lagen vor Madagaskar", "Hamburger Veermester" und viele mehr wurde geschunkelt, gesungen und getanzt. Bei den Witzen des Sprechers der Gruppe, Gerold Bünting,... Weiterlesen

Siegerehrung "Muscheln-Raten"

In den Sommerferien vom 04. Juli bis 14. August konnte jeder Besucher des Generationentreffpunkts DRK-"Treff am Sonneneck" schätzen, wie viele Muscheln sich in einem größeren Glas befanden. Während des maritimen Musiknachmittags mit den "Hans-Hermann-Singers" am Sonntag, den 25. August 2019 fand die Siegerehrung der 3 besten Schätzer statt. Im Glas befanden sich 317 Muscheln, 49 Personen haben teilgenommen. 1. Sieger war Heinz Pietsch aus Burhafe (322 Muscheln erraten) (Foto Mitte), 2. Siegerin Hannchen Dirks aus Uttel (310 Muscheln erraten) (2. von links auf dem Foto) und 3. Siegerin... Weiterlesen

Vortrag: Aurich - Stadtgeschichte im Museum

Im Juni 2019 hatte die Leiterin des Generationentreffpunkts DRK-"Treff am Sonneneck" einen Bus-Ausflug nach Aurich mit einer Schifffahrt durch den Ems-Jade-Kanal organisiert. Da keine Zeit mehr war, an einer Führung im Historischen Museum der Stadt Aurich teilzunehmen, hält die Leiterin dieses Museums Frau Brigitte Junge am Freitag, den 30. August ab 14.30 Uhr einen Vortrag zum Thema "Aurich - Stadtgeschichte im Museum". Dazu werden alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Ein kleiner Kostenbeitrag wird erhoben. Zu Beginn serviert das Sonneneck-Team satt Tee / Kaffee und Rosinenbrot... Weiterlesen

Treffen DRK-Handarbeitsgruppe: Übergabe Spenden

Die Handarbeitsgruppe des DRK-Kreisverbandes Wittmund e.V. beteiligte sich alle 3 Tage mit einem Basar am Wittmunder Bürgermarkt. Beim Treffen dieser Gruppe am Dienstag, den 13. August im Wittmunder Generationentreffpunkt "Treff am Sonneneck" wurden jetzt die Erlöse an den Ambulanten Hospizdienst für den Landkreis Wittmund e.V. in Wittmund, hier: für die Kindergruppe, sowie an das Kinderhaus KiWi in Wittmund (Deutscher Kinderschutzbund-Kreisverband Wittmund e.V.) überreicht. Die Leiterin der Handarbeitsgruppe, die ehemalige Wittmunder Handarbeits-Lehrerin Ingrid Hinrichs konnte die... Weiterlesen

Maritimer Musiknachmittag mit den "Hans-Hermann-Singers" mit Siegerehrung "Muscheln-Raten"

Am Sonntag, den 25. August von 15 bis 17 Uhr wird zum Maritimen Musiknachmittag mit den "Hans-Hermann-Singers" aus Wittmund in den Generationentreffpunkt DRK-"Treff am Sonneneck", Am Markt 13 in Wittmund (Stadthalle) eingeladen. Zur Musik darf gesungen, geschunkelt und getanzt werden. Wer möchte, kann in maritimer Kleidung erscheinen. Während des Nachmittags wird die Leiterin des Treffs, Margret Holzke, die Siegerehrung der drei besten Schätzer des in den Sommerferien stattgefundenden "Muscheln-Ratens" vornehmen. Das ehrenamtliche Sonneneck-Team serviert zu Beginn satt Tee / Kaffee /... Weiterlesen

Bus-Ausflug nach Wiesmoor

Am Sonnabend, den 03. August hatte die Leiterin des Generationentreffpunkts DRK- „Treff am Sonneneck“, Margret Holzke einen Bus-Ausflug für die Gruppe der „Alleinstehenden“ nach Wiesmoor mit einigen Überraschungen organisiert. Bereits am Marktplatz in Wittmund wurde die 30-köpfige Gruppe von mehreren Motorradfahrern aus Hamburg verabschiedet (war nicht geplant). In Wiesmoor stand dann die nächste Überraschung auf dem Plan: Eine Besichtigung eines 56 Jahre alten Londoner Doppeldeckers mit Erklärungen dazu durch die Eigentümer, die Eheleute Hasselder. Die Gäste waren erstaunt über das... Weiterlesen

Gästeschießen aus Anlass des Schützenfestes in Wittmund

Auch der Generationentreffpunkt DRK-"Treff am Sonneneck" hat am Montag, den 05. August am Gästeschiessen im Schützenhof Wittmund teilgenommen. Gästekönigin wurde Elisabeth Lampka, 2. Margret Holzke und 3. Annegrete Sabelus.  

Alle 3 erhielten aus den Händen der Leiterin des Treffs, Margret Holzke, eine selbst gefertigte Sonnenblumenkette sowie Sonnenblumen überreicht. Vom Schützenverein Wittmund gab es eine Medaille, überreicht von Christa Eilts. Weiterlesen

Jubiläumsfeier "10 Jahre Plattdeutsche Abende in Wittmund"

Der 28. Plattdeutsche Abend, der am Mittwoch, den 24. Juli im DRK-"Treff am Sonneneck" aus Anlass "10 Jahre Plattdeutsche Abende in Wittmund" stattfand, war trotz der Hitze im Generationentreffpunkt ein tolles Event. Alle 50 reservierten Plätze waren besetzt. Die ehrenamtliche Organisatorin dieses und der zurückliegenden Abende seit dem 21. Juli 2009, die Wittmunderin Margret Holzke, hatte alle Akteure / Referenten der 27 Abende eingeladen, um sich am Jubiläums-Programm mit "Döntjes" und plattdeutschen Liedern zu beteiligen. Außerdem waren die Plattdeutsch-Beauftragten des Landkreises... Weiterlesen

Seite 1 von 10.